Montag, 13 März 2017 07:53

Deutsche Schlager-Party mit dem „Mendocino-Express“ in der Priesterkate

Print Friendly, PDF & Email
Deutsche Schlager-Party mit dem „Mendocino-Express“ in der Priesterkate Foto: hfr

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Der deutsche Schlager ist unsterblich, und so dreht der Mendocino- Express unter Volldampf seine fröhlichen und wunderbaren Runden. Mit Pfeffer und Drive präsentieren die vier Musiker am Donnerstag, 23. März, ab 19.30 Uhr in der Priesterkate Büchen die Hits aus der großen Zeit des deutschen Schlagers, als das Dschungelcamp noch Daktari hieß.

Wer kennt sie nicht, die Stars dieser Zeit: Udo Jürgens, Michael Holm, Jürgen Drews, Rex Gildo, Howard Carpendale und die Lieder, die sie prägten: Amarillo, Ein Bett im Kornfeld, Barfuß im Regen, Mendocino, Tür an Tür mit Alice, Eine neue Liebe, Über den Wolken, Liebeskummer lohnt sich nicht, Wann wird`s mal wieder richtig Sommer? Aber bitte mit Sahne, Ich war noch niemals in New York, Schuld war nur der Bossa Nova, Er hat ein knallrotes Gummiboot u.v.m.

Ein Konzertereignis voller Erinnerungen, eine Show gespickt mit wohligen Gefühlen, ein Feuerwerk der guten Laune. Jeder Schlagerfan muss diese Show gesehen haben - „als ein Mann sah ich die Sonne aufgehn“ - Ihr werdet sehen! Bang-Boom-Bossanova! Mendocino-Express: Das sind: A. Berger am Schlagzeug, Toni Jodler am Bass und Gesang, Ole Olé an der Gitarre und Rainer Smutje am Keyboard, an der Gitarre und Gesang.

Karten für 19 Euro gibt es ab sofort in der Priesterkate, Gudower Straße 1, in Büchen-Dorf, Telefon 04155 / 61 14, und in der Gemeindeverwaltung Büchen (Bürgerhaus), Zimmer 121, Telefon 04155 / 80 09-0.

Letzte Änderung am Montag, 13 März 2017 09:35
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.