Print Friendly, PDF & Email

Vertreter aus Witzeeze informieren sich bei der SmartRegion Pellworm über den Stand der Energiewende in Schleswig-Holstein

 

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Am vergangenem Wochenende informierten sich Gemeindevertreter aus Witzeeze über den Stand der Energiewende in Schleswig-Holstein. Kommunalbetreuer Jörg Peters von der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) hatte sie dazu auf die Insel Pellworm eingeladen, auf der seit 2013, im Rahmen des SmartRegion Pellworm-Projektes, an der intelligenten Verknüpfung von regenerativ Stromerzeugungsanlagen, Stromspeichern und -verbrauchern geforscht wird. Die Gruppe unter Führung von Bürgermeister Dennis Gabriel zeigte sich sehr interessiert an dem Projekt und den Möglichkeiten, die sich daraus auch für die Gemeinde entwickeln lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Wide Range ist eine der renommiertesten Folk-Bands in Norddeutschland. Jetzt kommt die Formation am Dienstag, 4. Aprill, um 19.30 Uhr nach Büchen in das Kulturzentrum Priesterkate.

Print Friendly, PDF & Email

Zugang zum Bahnhof Büchen ab dem 20. März 10 Uhr wieder möglich

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Gute Nachrichten für alle Nutzer des Bahnhofs Büchen, die üblicherweise die Bahnhofseite Lauenburger Straße als Zugang wählen und derzeit noch den Umweg über die Bahnhofstraße nehmen. Ab Montag, 20. März, 10 Uhr ist der fußläufige Zugang zum Bahnhof durch eine provisorische Treppenanlage wieder möglich.

Print Friendly, PDF & Email

Kein weiterer Kandidat um das Bürgermeisteramt im Rennen

 

Lesezeit: 4 Minuten

Büchen (LOZ/wre). Bereits drei Amtszeiten hat er hinter sich, aber von Amtsmüdigkeit keine Spur. Uwe Möller (59) ist seit 2000 Bürgermeister von Büchen. Sein Markenzeichen ist das Fahrrad. Gemäß dem Büchener Motto „Eine Region bewegt sich“ fährt er regelmäßig durch die Gemeinde und prüft das Vorankommen einzelner Projekte und hat immer gerne Zeit für ein gutes Gespräch und die Sorgen und Nöte der Bürger. „Ich muss nicht, aber es ist mir ein Herzenswunsch, angeschobene Projekte noch ein Stück weit zu begleiten“, so Uwe Möller. Weitere Bewerbungen liegen nicht vor. Uwe Möller ist somit der einzige Kandidat.

Print Friendly, PDF & Email

Die Natur als Lehrmeister

 

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Der NABU Büchen und die Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur (FLA) laden am Mittwoch, 22. März, zu einem Vortrag des Biologen Dr. Jan Michels aus Kiel über ein interessantes Bionik-Projekt ein.

Seite 7 von 53
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.