Scheer: Grundlage für Endlagersuche erreicht

Scheer: Grundlage für Endlagersuche erreicht Foto: W. Reichenbächer

Berlin (LOZ). Anlässlich der Vorlage des Abschlussberichts der Endlagerkommission zur Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer:

„Es ist ein wichtiger Schritt, dass nun der Abschlussbericht der Endlagerkommission vorliegt. So werden darin auch Schwerpunkte neuer Suchverfahren für Endlager festgelegt. Der Bericht bietet somit eine Grundlage, um die drängenden Aufgaben der Endlagerung von Atommüll nun anzugehen. Transparenz und Öffentlichkeit müssen und werden dabei ständiger Begleiter sein.“

Hintergrund:

Die von Bundestag und Bundesrat eingesetzte Endlagerkommission setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft und gesellschaftlicher Gruppen sowie Mitgliedern von Landesregierungen und des Deutschen Bundestages zusammen. Aufgabe der Kommission war es insbesondere den jetzt veröffentlichten Bericht vorzulegen, der sich mit Verfahren der Auswahlprozesse von Endlagern sowie der öffentlichen Partizipation beschäftigt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.