Berlin (LOZ). Zu der jüngsten Ankündigung der EU-Kommission, das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada, CETA, als sogenanntes nicht-gemischtes Abkommen zu behandeln, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie:

Berlin (LOZ). Anlässlich der Vorlage des Abschlussberichts der Endlagerkommission zur Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer:

Berlin (LOZ). Zum Kabinettsbeschluss eines BND-Gesetzentwurfs erklärt Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter und Obmann im NSA/BND-Untersuchungsausschuss von Bündnis 90/Die Grünen:

Berlin (LOZ). Zur heutigen Abstimmung über ein Fracking-Verbot erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer:

Berlin (LOZ). Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine gute touristische Entwicklung ein. Über den politischen Handlungsbedarf hat sich die SPD-Fraktion in dieser Woche erneut im Rahmen ihres tourismuspolitischen Dialogs mit 50 Vertretern der Tourismuswirtschaft, Verbänden und Gewerkschaften ausgetauscht. Dazu erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) als tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion:

Berlin (LOZ). Zum aktuellen Fracking-Gesetzentwurf der Großen Koalition, der am kommenden Freitag im Deutschen Bundestag verabschiedet werden soll, erklärt Dr. Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen:

Seite 8 von 109
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.