Print Friendly, PDF & Email

Berlin (LOZ). Zu der jüngsten Einigung der Koalitionsfraktionen über ein Fracking-Verbot erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer:

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Aus Anlass des aktuellen Militärmanövers der NATO an der Grenze zu Russland erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer:

Print Friendly, PDF & Email

„Klares Verbot im Bund jetzt umsetzen“

 

Berlin/Mölln (LOZ). Zur Ankündigung der Erdgas- und Erdöl-Branche, bald wieder fracken zu wollen, erklärt mit Blick auf die betroffenen in seinem Wahlkreis, Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion:

Print Friendly, PDF & Email

Von Notz: „Bundesregierung will drei Jahre nach Snowden-Veröffentlichungen verfassungswidrige Massenüberwachung legalisieren“

 

Berlin (LOZ). Zu den Plänen der Großen Koalition für ein neues Anti-Terrorpaket und zu ersten Entwürfen eines BND-Gesetzes erklärt Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Anlässlich der Beratungen der Sonder-Ministerpräsidentenkonferenz am 31. Mai über die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2016, EEG, erklärt die schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und Ansprechpartnerin für Erneuerbare Energien in der SPD-Bundestagsfraktion:

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Zur Ankündigung von Wirtschaftsminister Gabriel, bis Anfang 2017 Regeln für die Regulierung der Digitalbranche erarbeiten lassen zu wollen, erklärt der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und netzpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Konstantin von Notz:

Seite 9 von 109

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.