Samstag, 25 August 2012 13:58

"Erneuerbare Energien-Genossenschaft" - Geesthacht gibt den Startschuss

Solardach RainerSturm pixelio.deFoto: RainerSturm / pixelio.de

 

Geesthacht (tba). Der Energie-Ausschuss der Stadt Geesthacht will die Energiewende voranbringen. Die Ausschuss-Mitglieder möchten die Gründung einer Erneuerbaren Energien-Genossenschaft in Geesthacht unterstützen.

Immer mehr Menschen möchten regenerative Energien nutzen und fördern, haben aber aus verschiedenen Gründen selbst keine Möglichkeiten zum Einsatz dieser Technologien.
Erneuerbare Energien-Genossenschaften bieten Interessierten die Möglichkeit, sich an Photovoltaik-Anlagen (oder auch andere Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien) zu beteiligen, die in der näheren Umgebung auf Dächern öffentlicher und privater Gebäude errichtet werden.

Die Vorträge sollen die Menschen aus Geesthacht und Umgebung über dieses Modell informieren und begeistern. Wer Interesse an mehr Informationen zu dem Thema hat oder sogar an der Gründung einer solchen Genossenschaft interessiert ist, kann sich beim Fachdienst Umwelt unverbindlich melden. Zu den weiteren Schritten werden die Interessierten gezielt informiert und eingeladen.

In vielen Gemeinden in Deutschland gibt es bereits solche Bürger-Genossenschaften. Die Kommune oder Bürger stellen ihre Dächer der Genossenschaft gegen einen Pachtbetrag zur Verfügung. Die Genossenschaft lässt darauf PV-Anlagen errichten und speist den so erzeugten Strom in das Stromnetz ein. Die Einspeisevergütung fließt den Mitgliedern der Genossenschaft als Rendite zu. Mitglied in der Genossenschaft wird man durch Erwerb von Genossenschaftsanteilen. Mit der Mitgliedschaft erwirbt man ein Stimmrecht unabhängig von der Anzahl der Anteile

Letzte Änderung am Freitag, 31 August 2012 17:33
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.