Sonntag, 16 September 2012 14:31

Mit dem E-Bike rund um Geesthacht „radeln“

Erste geführte Pedelectour in der Region am 23. September

E-Bike Tour

Peter Irrgang (Veloverde), Helmut Knust (Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg) und Lena Ebbert (Tourismusmangerin Geesthacht) organisieren die Tour. Foto: T. Bartel


Geesthacht (tba). Am 23.September 2012 findet die erste geführte Pedelectour rund um Geesthacht statt. Die Radtour mit dem E-Bike ist eine Kooperation zwischen der Touristinformation Geesthacht, dem Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg sowie dem E-Bike-Verleih VeloVerde aus Geesthacht.

Interessierten bietet sie die Gelegenheit, die Räder mit Elektromotor zu einem Sonderpreis zu testen und nebenbei Spannendes über die Geschichte Geesthachts zu erfahren. Start ist um 13 Uhr am Krügerschen Haus und die Tour wird circa drei Stunden dauern.

Geplant ist der Besuch der Oberstadt, ein Abstecher zu den ehemaligen Pulver- und Dynamitfabriken, Besuch des Kernkraftwerk Krümmel, eventuelle Weiterfahrt nach Tesperhude und dann entlang der Elbe zurück zum Ausgangspunkt.

Der Preis für die von Helmut Knust (Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg) geführte Tour inklusive der Nutzung des Elektrorads beträgt 12 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt und das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Anmeldungen sind erbeten bis zum 21. September unter der Telefonnumer 04152 – 83 62 58.

Bei der Anmeldung bitte die gewünschte Rahmengröße der E-Bikes angeben (26 oder 28 Zoll).

Letzte Änderung am Montag, 24 September 2012 15:21
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.