Dienstag, 25 September 2012 15:58

Wann kommt die Abrissbirne?

Die Erste Stadträtin Maren Marquardt stellte den Zeitplan für die Zukunft des Seniorenheims „Am Katzberg“ vor und die SPD-Fraktion ist empört

Seniroenheim Katzberg

Seniorenheim "Am Katzberg". Foto T. Bartel

 

Geesthacht (tba). Mit knapper Mehrheit  setzten die Abgeordneten der Fraktionen der CDU und der Grünen in der letzten Ratsversammlung durch, dass das Seniorenheim „Am Katzberg“ an einen Investor verkauft werden und dieser im Gegenzug ein neues Heim bauen soll (wir berichteten).

Nun herrscht große Aufregung. Nach Planung der Verwaltung sollen bereits im Oktober Gespräche mit potentiellen Beratungsfirmen geführt werden und in der Ratsversammlung im Dezember hier ein Zuschlag erteilt werden. Der Verkauf muss laut Gesetz europaweit ausgeschrieben werden und wenn man einen möglichen Investor bis März 2013 gefunden hat, könnte ein Verkauf im Herbst des nächsten Jahres perfekt gemacht werden.

Die SPD Fraktion ist mit diesem Zeitplan überhaupt nicht einverstanden. „Wenn sich die Mehrheitsverhältnisse nach der kommenden Kommunalwahl ändern“, sagt der Fraktionsvorsitzende Samuel Bauer, „ werden wir diesen Beschluss sowieso kippen, denn unserer Meinung nach soll das neue Heim in städtischer Hand bleiben.“

Karsten Steffen, Fraktionsvorsitzender der CDU, sieht die Sache gelassen. In einem Telefoninterview sagte er gegenüber unserer Redaktion: „Wenn sich bis zur Wahl kein Investor findet und sich die Mehrheitsverhältnisse nach der Wahl ändern, fangen wir halt wieder vorn mit den Beratungen an.“

Letzte Änderung am Dienstag, 02 Oktober 2012 19:38
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.