Dienstag, 03 Juni 2014 09:34

Manege frei für junge Dichter

Geesthacht (LOZ). Am Freitag, 13. Juni geht der Geesthachter U20-Poetry-Slam in die nächste Runde. Dieses Mal im Jugendhaus Düne. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Spontane Poeten-Anmeldungen sind bis 19 Uhr möglich.

„Wir sind gespannt, wie es an diesem neuen Ort wird“, so Slam-Master Karsten Lieberam-Schmidt, der die Veranstaltung moderieren wird und sie zusammen mit Regina Litty und dem DÜNE-Team organisiert. Angekündigt haben sich bereits 11 junge Poetinnen und Poeten sowie drei Teams. Als Lokalmatadorinnen sind aus Geesthacht Roxana Raltschew (16) und Rosi Kathri (18) dabei, außerdem aus Schwarzenbek Sarah Eileen Rutzen (19).

Aus Stapelfeld machen Maja Scharrenbroich (15), aus Stellau Maybritt Ehm (14), und aus Reinbek Victoria Bergemann (16) mit sowie die Teams „Ohne Erna“ und „MBC - My best Catastrophe“. Weitere Poetinnen und Poeten kommen aus Hamburg und Niedersachsen, außerdem reist aus Berlin das Slam-Team "Die gestörten Möchtegern Twins", bestehend aus den Schauspielerinnen Marie-Theres Schwinn und Romana Schneider, an.

Spezieller Gast wird darüber hinaus der in Hamburg-Harburg aufgewachsene Schriftsteller Dron (25) sein, der als Featured Poet eine Episode aus seinem Buch „Butterflys im Bauch“ vortragen wird. Die Protagonisten seiner Geschichten sind Dealer und ihre Kunden, U-Bahn-Schläger und ihre Opfer, verliebte Jungs und ihre Traumfrauen. Überwiegend geht es darin um Freundschaft, Liebe, Sex, Partys, Drogen, Rache und den Tod, anders gesagt: um Episoden aus einem Hamburger Problembezirk.

Letzte Änderung am Dienstag, 03 Juni 2014 09:48

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.