Montag, 17 November 2014 08:43

Neues AOK-Kursprogramm: Aktiv neue Energie gewinnen

Geesthacht (LOZ). Wer sein Leben aktiv gestaltet und sich ausgewogen ernährt, fühlt sich fitter und rundum wohler. Neue Energie tanken können alle Lauenburger mit dem Kursprogramm der AOK NordWest für das erste Halbjahr 2015, denn hier gibt es wertvolle Tipps zu Bewegung und Ernährung, Entspannung und Nichtrauchen. „Über 80 attraktive Kurse geben allen im Herzogtum Lauenburg die Möglichkeit für mehr Wohlbefinden, Fitness und Ausgeglichenheit“, so AOK-Niederlassungsleiter Jens Bojens.

Neben den bewährten Angeboten wie „Fit und Aktiv im Studio“, „Pilates“ oder „Laufen leicht gemacht“ können Interessierte unter dem Motto „gesunderleben“ Neues ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit „Stand up Paddeling“? „Mit diesen Ideen kann ein aktiver Lebensstil noch mehr Spaß machen“, so Bojens. Neu im Programm ist auch AOKardio: Indoor – Das Ausdauerprogramm im Studio zur Steigerung der Fitness. Außerdem werden wieder AOK-liveonline Kurse angeboten, die Teilnahme erfolgt einfach von zu Hause aus. Die neuen Kurse starten Ende Januar.

Im Frühjahr startet auch wieder die AOK-Vortragsreihe „Gesundheit im Dialog“, das Thema lautet diesmal „Das gesunde Kinderzimmer“.

Alle Lauenburger können mitmachen. Für AOK-Versicherte ist die Teilnahme kostenfrei. Alle AOK-Präventionsangebote werden von qualifizierten Fachkräften geleitet. Das neue AOK-Kursprogramm ist ab sofort kostenlos in allen AOK-Kundencentern erhältlich, im Internet unter http://www.aok.de/nordwest/gesundheit/kursprogramme-166536.php abrufbar oder kann angefordert werden bei AOK-Mitarbeiterin Joanna Bruske unter der Telefonnummer 04102 / 801-29229. Anmeldestart für das Programm ist am 13. Januar 2015 ab 8.30 Uhr.

Letzte Änderung am Montag, 17 November 2014 08:51
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.