Diese Seite drucken
Donnerstag, 12 Februar 2015 19:16

Die Hotline für den beruflichen Wiedereinstieg

Die Fachfrauen am 24. Februar für den beruflichen Wiedereinstieg:  v.l. Sylvia Freund,  Irene Schumann, Silke Meyer-Hamann, Inke Stäcker und Sandra Hansen. Die Fachfrauen am 24. Februar für den beruflichen Wiedereinstieg: v.l. Sylvia Freund, Irene Schumann, Silke Meyer-Hamann, Inke Stäcker und Sandra Hansen. Foto: hfr

Fünf Fachfrauen freuen sich am 24. Februar auf einen Anruf

 

(LOZ). Rund um den beruflichen Wiedereinstieg speziell von Frauen geht es ab dem 24. Februar. Gestartet wird mit einer Telefonhotline, bei der die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, der Jobcenter Stormarn und Herzogtum Lauenburg sowie die Beraterinnen von FRAU & BERUF am Telefon zu allen Fragen des Wiedereinstiegs nach einer Familienzeit und Weiterbildung beraten. Die Hotline 04531 / 167 550 ist an diesem Dienstag von 9 bis 14 Uhr geschaltet.

„Wenn nach der Familienzeit ein beruflicher Wiedereinstieg geplant ist, bestehen Unsicherheiten oder tauchen häufig Fragen auf. Hier können wir bei allen Themen von der Bewerbung über die Ausbildung in Teilzeit bis hin zu Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung helfen und beraten“, sagt Sylvia Freund, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, stellvertretend für das Beraterinnen-Team.

Nach dem Telefonaktionstag sind bis zur Jahresmitte insgesamt 22 Workshops mit unterschiedlichsten Inhalten geplant. Dazu gehören Themen wie „Mit Stil zum Ziel“, „Den beruflichen Wiedereinstieg planen – Ziele setzen“, „Selbstvermarktungsstrategien und Bewerbungstraining“, „Suchen und Finden – Angebote und Möglichkeiten im Internet“, „Onlinebewerbungen“, „Ausbildung in Teilzeit“, „Qualifizieren für den Arbeitsmarkt – wir geben Tipps“ und „Meine Stärken – welcher Beruf passt zu mir“.

Die Workshops werden in Bad Oldesloe, Ahrensburg, Reinbek, Mölln und Geesthacht angeboten.

Die Termine für die geplanten Workshops:

„Suchen und Finden – Angebote und Möglichkeiten im Internet“
25. Februar in Reinbek, 26. Februar in Ahrensburg, 5. März in Geesthacht, 18. März in Mölln, 6. Mai in Bad Oldesloe, 2. Juni in Ahrensburg

„Qualifizieren für den Arbeitsmarkt – wir geben Tipps“
5. März in Bad Oldesloe

„Den beruflichen Wiedereinstieg planen – Ziele setzen“
2. März in Ahrensburg, 24. März in Ahrensburg, 26. März in Bad Oldesloe

„Selbstvermarktungsstrategien und Bewerbungstraining“
4. März in Mölln, 21. April in Ahrensburg, 22. April in Bad Oldesloe

„Onlinebewerbungen“
9. März in Bad Oldesloe, 13. April in Bad Oldesloe

„Ausbildung in Teilzeit“

10. März in Mölln, 11. März in Geesthacht, 17. März in Reinbek, 30. März in Bad Oldesloe

„Meine Stärken – welcher Beruf passt zu mir“
30. April in Mölln

„Mit Stil zum Ziel“
9. Juni in Mölln

Wer Interesse hat und teilnehmen möchte, kann am Telefonaktionstag unter 04531 / 167 550 anrufen oder sich per Mail badoldesloe.bca@arbeitsagentur.de an die Beauftragten für Chancengleichheit wenden. Nach dem Telefonaktionstag sind Anmeldungen unter der Telefon-Nummer 04531 / 167 209 möglich.

Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Februar 2015 19:23