Montag, 06 Juli 2015 13:37

Energieberatung als Betrugsmasche

Energieberatung als Betrugsmasche Foto: W. Reichenbächer

Stadtwerke Geesthacht warnt vor vermeintlichen Mitarbeitern

 

Geesthacht (LOZ). Die Stadtwerke Geesthacht warnen vor Betrügern, die zurzeit in ihrem Namen in Geesthacht ihr Unwesen treiben. Die sich als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgebenden Personen gehen von Tür zu Tür und versuchen über einen falschen Vorwand, mit den Hauseigentümern oder Mietern überteuerte Strom- oder Gasverträge abzuschließen.

Als Effizienz- oder Energieberater getarnt geben sie unter anderem vor, wertvolle Energiespartipps parat zu haben. „Es handelt sich bei diesen Personen definitiv nicht um die Mitarbeiter der Stadtwerke Geesthacht GmbH. Sollten Sie unsicher sein, verlangen Sie unbedingt den Stadtwerke-Ausweis. Unsere Mitarbeiter tragen diesen stets bei sich und legen ihn jederzeit gerne vor“, sagt Markus Prang, Geschäftsführer der Stadtwerke Geesthacht.

Um ganz sicher zu gehen, lohnt sich die Nachfrage unter 04152 / 929-0 oder ein persönlicher Besuch im Kundenzentrum in der Schillerstraße 9.

Letzte Änderung am Montag, 06 Juli 2015 13:45
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.