Montag, 02 November 2015 09:56

Olaf Schulze sucht die besten Ideen für Geesthacht

Olaf Schulze sucht die besten Ideen für Geesthacht Foto: hfr

Geesthacht (LOZ). Schnelles Internet, Umgehungsstraße zur Verkehrsentlastung, bessere Fahrradwege – das sind nur wenige der Antworten, die der Geesthachter Bürgermeisterkandidat Olaf Schulze auf seinen Aufruf „Was liegt Ihnen am Herzen, was wünschen Sie sich für Geesthacht?“ erhalten hat. An Infoständen und bei Veranstaltungen hat er seine Karte „Meine beste Idee“ verteilt. Die Karte lag auch einem Brief Olaf Schulzes an Erstwähler bei, in denen er die jungen Menschen fragt, was ihnen wichtig ist. Es gibt keine Ausschlussfrist: Ideen können laufen eingeschickt werden, auch nach dem 8. November. Olaf Schulze ist erreichbar über seine Internetseite www.buergermeister-fuer-geesthacht.de.

Besonders gefreut habe Olaf Schulze sich über die Idee, den Jugendaustausch mit den Verschwisterungsstädten Geesthachts in Frankreich, den Niederlanden und Lettland zu intensivieren. „Es ist eine tolle Möglichkeit, auch außerhalb des Schulbetriebs junge Menschen aus verschiedenen Nationen zusammenzubringen“, so Olaf Schulze.

„Ich bin begeistert, dass sich so viele Menschen Gedanken über die Zukunft ihrer Stadt machen“, freut sich Olaf Schulze. „Die Ideen und Impulse nehme ich gern auf. Schließlich wollen wir Geesthacht gemeinsam gestalten.“ Die Aktion könne auch einen allerersten Auftakt für einen breit angelegten Diskussionsprozess für ein gesamtstädtisches Konzept „Geesthacht 2030“ darstellen. „Die Frage, die wir beantworten müssen, ist, wie wir in den nächsten Jahrzehnten in unserer schönen Heimatstadt leben wollen. Jede Idee für Geesthacht zählt“, sagt Bürgermeisterkandidat Olaf Schulze abschließend.

Letzte Änderung am Montag, 02 November 2015 10:13
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.