Mittwoch, 09 Dezember 2015 10:32

Geschenke, Speis und Trank - Ellermann lädt alle ein

Auch der Bürgermeisterkandidat Karsten Steffen, Geesthachts zukünftiger Bürgermeister Olaf Schulze und die Jazztrompeterlegende Abi Hübner (v. l.) haben Andreas Ellermann schon im Stiftungshaus besucht. Auch der Bürgermeisterkandidat Karsten Steffen, Geesthachts zukünftiger Bürgermeister Olaf Schulze und die Jazztrompeterlegende Abi Hübner (v. l.) haben Andreas Ellermann schon im Stiftungshaus besucht. Foto: Funke

Geesthacht (daf). Das kürzlich eröffnete Stiftungshaus an der Marktstraße 20 in Geesthacht ist das Herzstück der Ellermann Stiftung. Nun will der Hamburg 1 Moderator die wunderschöne Immobilie, die sonst seinen prominenten Gästen und Bedürftigen offen steht, der Öffentlichkeit präsentieren.

„Es wäre schön wenn möglichst viele Menschen das Stiftungshaus einmal kennenlernen würden, damit sie wissen was wir hier tun“, erklärt der Entertainer. Darum lädt er am Sonntag, den 13. Dezember von 14 bis 17 Uhr alle Interessierten ein, sein Stiftungshaus kennenzulernen. „Ein Besuch wird sich auf jeden Fall lohnen, neben kostenfreien Speisen, Getränke sowie einem bunten Musikproramm werden wir 100 Präsente verschenken und das Stiftungshaus sponsert 100 x 2 Karten, für die Abba Konzerte in der Laeizhalle. Die Karten kosten im regulären Verkauf pro Stück 69 Euro und werden an diesem Nachmittag für 15 Euro das Stück zugunsten der Stiftung verkauft“, berichtet Ellermann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.