Donnerstag, 28 April 2016 12:47

Countrymusik und Grillwürstchen in Ellermanns Stiftungshaus

Frl. Menke und Andreas Ellermann kennen sich schon seit vielen Jahren aus dem Showbusiness. Frl. Menke und Andreas Ellermann kennen sich schon seit vielen Jahren aus dem Showbusiness. Foto: Funke

Geesthacht (fud). Am 4. Mai geht es ab 17 Uhr im Stiftungshaus (Marktstraße 20) zünftig zu. Entertainer Andreas Ellermann lädt zum Grillfest ein. „Je nach Wetterlage wird entweder im Stiftungshaus oder im Garten gegrillt. Wie immer ist die Veranstaltung für alle Gäste kostenfrei. Wer eine kleine Spende dalassen möchte, um auch künftige Veranstaltungen zu unterstützen, kann dies aber gerne tun“, sagt der TV-Moderator.

„Besonders freue ich mich, dass es neben Wurst, Nackensteaks und Putenschnitzel sowie Getränken auch Grossmann-Salate gibt, die uns die Delikatessenfirma mit Sitz in Reinbek großzügiger weise sponsert“, berichtet der Entertainer. „Ich freue mich sehr, dass es inzwischen sogar einige Dauerspender gibt, ohne die unsere zahlreichen Veranstaltungen gar nicht auf die Beine zu stellen wären. Es wäre schön, wenn noch ein paar mehr Menschen unsere Projekte unterstützen würden“, sagt der Stiftungshausinitiator.

Ellermann, der von 2000 bis 2004 musikalisch viel im Country- und Westernbereich unterwegs war, will seine tiefe sonore Stimme beim Grillfest erklingen lassen. „Ich werde Hits von Jonny Cash und eigenen Titel singen so wie etwa einen meiner bekanntesten Titel „Eine Träne on the Rocks, aber auch „Lucia“- angedröhnt am Tresen stehen“; werden für reichlich Partystimmung sorgen“, verspricht der TV-Mann. Und auch das Bühnenoutfit steht schon. „Ich werde ganz in schwarz gekleidet kommen und den Cowboyhut lasse ich auf keinen Fall zuhause“, schmunzelt der Sänger.

Für einen weiteren musikalischen Leckerbissen sorgt an diesem Nachmittag der ehemaligen Neue-Deutsche-Welle Star Frl. Menke (Hohe Berge) „In den Pausen legt DJ Kai-Uwe Fischer auf“, fährt Ellermann fort. Damit der Moderator und sein Team besser planen können, wird um telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 040 / 7 28 17 00 gebeten.

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 April 2016 12:57
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.