Montag, 02 Mai 2016 18:42

Hoopte-Fahrt am Pfingstsonntag mit dem Kaiser Wilhelm

Hoopte-Fahrt am Pfingstsonntag mit dem Kaiser Wilhelm Foto: W. Reichenbächer

Lauenburg/Hoopte (LOZ). Der historische Raddampfer Kaiser Wilhelm legt am Pfingstsonntag, 15. Mai, zu seiner ersten Fahrt elbabwärts nach Hoopte ab. Alle Dampferfreunde und Schifffahrtsbegeisterten haben an diesem Tag eine der seltenen Gelegenheiten ab Hoopte eine Fahrt mit einem der weltweit letzten noch mit Kohle befeuerten Raddampfer zu erleben. Abfahrt ist um 13 Uhr in Hoopte vom Anleger beim Fährhaus. Die Rückkehr ist für 15.30 Uhr geplant. Die Fahrt geht in Richtung Hamburger Hafen.

Die Rundfahrt ab Hoopte kostet für Erwachsene 15 Euro. Kinder von 6 bis 12 Jahre zahlen 7,50 Euro und Kinder unter 6 Jahre fahren kostenfrei mit. Anmeldungen sind möglich per Mail an Tickets@raddampfer-kaiser-wilhelm.de oder telefonisch unter 04153 / 51 086 (H. Böttcher).

Wer eine längere Fahrt mit Dampfer machen möchte kann auch schon die Hin- bzw. Rückfahrt an Bord mitmachen. Während dieser Fahrten durchfährt der Raddampfer auch die Schleuse in Geesthacht. Die Fahrzeiten für die Hinfahrt: Lauenburg Abfahrt 9.30 Uhr, Geesthacht Abfahrt 10.45 Uhr, Hoopte Ankunft ca. 12.15 Uhr. Rückfahrt ab Hoopte um 15.45 Uhr, ab Geesthacht ca. 17.45 Uhr, Ankunft in Lauenburg ca. 19 Uhr. Die Fahrzeiten sind abhängig von der Schleusung in Geesthacht. Die Fahrpreise liegen für Erwachsene zwischen 13 und 40 Euro. Genauere Infos sowie Anmeldungen sind beim Geschäftsführer Holger Böttcher unter 04153 / 51 086 möglich.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.