Montag, 30 Mai 2016 19:32

Neues AOK-Kursprogramm: Schritt für Schritt gesund und fit

Rundum fit und gesund mit jährlich über 3.000 Angeboten des AOK-Kursprogramms in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Das neue Heft gibt es jetzt kostenlos in allen AOK-Kundencentern. Rundum fit und gesund mit jährlich über 3.000 Angeboten des AOK-Kursprogramms in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Das neue Heft gibt es jetzt kostenlos in allen AOK-Kundencentern. Foto: AOK

Geesthacht (LOZ). Lust auf mehr Bewegung und gesunde Ernährung? Oder einfach mal nur im Augenblick verweilen? Das sind gute Voraussetzungen für die Teilnahme am neuen Kursprogramm ‚Schritt für Schritt gesund und fit‘ der AOK NordWest. Im Heft findet man für das zweite Halbjahr 2016 eine große Auswahl an Kursen für körperliches und seelisches Wohlbefinden. „Über 80 attraktive Angebote geben allen im Herzogtum die Gelegenheit für mehr Bewegung, Entspannung und Ernährung“, so AOK-Niederlassungsleiter Jens Bojens.

Neben den bewährten Kursen wie ‚Aktiv abnehmen!‘, ‚Fit und aktiv im Studio‘, oder ‚Qi Gong‘ gibt es auch wieder einige Neuheiten wie das Programm AOK-liveonline: fit! – ein Angebot für alle, die sich mehr bewegen möchten, die Sport treiben wollen, um fitter zu werden. Darüber hinaus können Interessierte unter dem Motto ‚gesunderleben‘ auch verschiedene Schnupperangebote ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit ‚Klettern im Hochseilgarten‘? „Mit diesen Ideen kann man aktiv, bewusst und entspannt leben“, so Bojens.

Immer beliebter werden die zahlreichen Online-Angebote der AOK, wie AOK-liveonlie: easy learning. Hier kann man bequem von zu Hause aus teilnehmen und benötigt lediglich einen PC mit Internetzugang sowie ein PC-Headset.

Die Teilnahme an allen Kursen ist für AOK-Kunden kostenfrei. Auch andere Versicherte können an ausgewählten Angeboten teilnehmen und zahlen dafür einen fairen Preis.

Im Herbst gibt es zusätzlich zu den Kursangeboten wieder ein Angebot aus der Vortragsreihe ‚Gesundheit im Dialog‘. Diesmal wird die richtige Ernährung trotz Zeitmangel und Schichtdienst thematisiert. Der Vortrag ist kostenfrei für alle Teilnehmer.

Alle AOK-Präventionsangebote werden von qualifizierten Fachkräften geleitet. Das neue AOK-Kursprogramm ist ab sofort kostenlos in allen AOK-Kundencentern erhältlich, im Internet unter www.aok.de/nw abrufbar oder kann telefonisch unter 04102 / 801-29 229 bei AOK-Mitarbeiterin Joanna Bruske angefordert werden.

Wichtig: Anmeldungen für das neue Kursprogramm werden ab dem 12. Juli 2016 ab 8.30 Uhr entgegengenommen.

Letzte Änderung am Montag, 30 Mai 2016 19:38

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.