Mittwoch, 15 Juni 2016 14:53

„Gute Vibes“: Marlon Roudette freut sich auf die NDR-Sommertour

„Gute Vibes“: Marlon Roudette freut sich auf die NDR-Sommertour Foto: Danny North

Roudette: „Ich werde alle meine Hits spielen. Kommt alle nach Geesthacht.“

 

Geesthacht (LOZ). Wenn NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin am Sonnabend, 9. Juli, mit ihrer Sommertour nach Geesthacht kommen, ist erstklassige Live-Musik garantiert. Denn mit Marlon Roudette holen die Programme einen internationalen Top-Star in die Stadt am Elbufer. Die große Sommertour-Bühne steht dann mitten auf dem Menzer-Werft-Platz. Ab 21 Uhr beginnt das Konzert.

„Ich bin ein karibischer Junge. Deshalb kann ich sagen, dass die Wärme des Sommers bei den Menschen gute Vibes auslöst. Im Sommer ein Open-Air-Konzert zu spielen ist fantastisch, denn so viele Dinge gehören da zusammen: die Atmosphäre im Freien, die vielen Menschen auf einem eher untypischen Konzertgelände und natürlich die Kulisse rund um die Bühne“, so Marlon Roudette.

Funky Grooves, packende Beats und mitreißende Melodien: Auf seinem aktuellen Album „Electric Soul“ vereint der 33-jährige Londoner all jene Musik, die ihn in seiner Kindheit geprägt hat: Soul und Reggae von Größen wie Sam Cooke und Gregory Isaacs, HipHop a la The Roots und karibische Rhythmen aus seiner zweiten Heimat St. Vincent. Dass diese musikalische Mischung aufgeht, zeigte die Single „When The Beat Drops Out“. Der Song wurde in Deutschland zum Nummer-Eins-Hit, erhielt eine Gold-Auszeichnung und hielt sich 30 Wochen in den Charts. Schon seine ersten beiden Singles als Solo-Künstler - „New Age“ und „Anti Hero (Brave New World)“ – enterten vor fünf Jahren die internationalen Hitparaden. Vor seiner Solokarriere zeigte der Brite sein Songwritingtalent als Teil des Duos Mattafix, das mit „Big City Life“ einen weltweiten Chartbreaker landete. „Es wird eine großartige Party bei der Sommertour. Ich werde alle meine Hits spielen. Kommt alle nach Geesthacht“, freut sich Roudette.

Als weiterer Live-Act kommt Rockford nach Geesthacht. Die Partyband lässt die größten Hits der 80er- und 90er-Jahre wieder auferstehen. Aber auch aktuelle Chart-Hits und legendäre Evergreens hat die Band im Gepäck. Sie bringt mehr als 20 Jahre Bühnenerfahrung mit.

Ein Höhepunkt des Abends ist natürlich die Stadtwette, bei der der NDR gegen die Geesthachter antritt. Am Montag vor der Veranstaltung wird die Wette bekanntgegeben. Ob die Geesthachter ihre Aufgabe meistern werden, zeigt sich am Sommertour-Abend ab 19.30 Uhr, wenn das Schleswig-Holstein Magazin live zur Stadtwette auf den Menzer-Werft-Platz schaltet.

Die Bühnenshow in Geesthacht beginnt um 18 Uhr. Vèrena Püschel vom Schleswig-Holstein Magazin und Jan Bastick von NDR 1 Welle Nord moderieren das Sommertour-Programm. Der Besuch des Open-Air-Events ist eintrittsfrei.

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Juni 2016 16:16
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.