Dienstag, 28 Juni 2016 17:09

Die 2. Chance

Die 2. Chance Foto: W. Reichenbächer

Nachträglicher Erwerb eines Schulabschlusses an der VHS Geesthacht

 

Geesthacht (LOZ). Ein allgemeiner Schulabschluss ist der erste Schritt in den Arbeitsmarkt. Je höher der erreichte Schulabschluss, desto mehr Möglichkeiten stehen offen. Wer den Schulabschluss beim ersten Anlauf nicht geschafft hat, hat eine weitere Chance diesen bei der VHS Geesthacht zu erreichen.

Die Volkshochschule Geesthacht bietet ab den 19. September für Schulabgänger und Erwachsene aller Altersstufen Vorbereitungskurse zum Erwerb des ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ehemals Hauptschulabschluss) und mittleren Schulabschluss (ehemals Realschulabschluss) an.

In kleinen Gruppen werden die Teilnehmenden von erfahrenen Lehrkräften intensiv und zielorientiert auf die Schulabschlüsse vorbereitet. Unterrichtsfächer sind: Deutsch, Mathematik, Geschichte, Geographie, Physik, Biologie, Wirtschaft/Politik, Englisch.

Die Vorbereitung auf den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss dauert 11 Monate, die für den mittleren Bildungsabschluss 23 Monate. Der Unterricht findet an mehreren Tagen in der Woche vormittags statt.

Die Prüfung wird durch eine Kommission des Schulamtes Ratzeburg abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Schulabschlusszeugnis, ausgestellt durch das Schulamt des Kreises Herzogtum Lauenburg.

Gebühren für die Vorbereitung auf den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss: Einmalige Anzahlung bei der Anmeldung 132 Euro, anschließend acht monatliche Raten jeweils zum ersten des Monats in Höhe von 66 Euro.

Gebühren für die Vorbereitung auf den mittleren Schulabschluss: Einmalige Anzahlung bei der Anmeldung: 200 Euro, anschließend 21 monatliche Raten in Höhe von 153,70 Euro.

Am 12. und 13. September werden die Aufnahmegespräche für die nächsten Kurse geführt. Interessierte können sich ab sofort bei der Volkshochschule Geesthacht, Buntenskamp 22, Zugang von der Rathausstr. 58, Telefon 04152 / 46 22, Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag 15 bis 18 Uhr melden, sich über Teilnahmevoraussetzungen informieren und einen Termin für das Aufnahmegespräch vereinbaren.

Während der Betriebsferien der VHS Geesthacht vom 8. bis 31. August ist keine Anmeldung möglich.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.