Freitag, 02 September 2016 14:02

KIBIS in Geesthacht in neuen Räumen und mit neuen Sprechzeiten

Susanne Urdahl (l.) und Renate Schächinger im neuen Büro.. Susanne Urdahl (l.) und Renate Schächinger im neuen Büro.. Foto: hfr

Geesthacht (LOZ). Nach langer Suche hat KIBIS beim ASB im Flottbeker Stieg 1 in Geesthacht geeignete barrierefreie Räume für das KIBIS-Büro und für einen Gruppenraum gefunden. Das Büro wird in Bürogemeinschaft mit Wolfgang Fäsche vom ASB, der für das betreute Wohnen zuständig ist genutzt.

Ein schöner Gruppenraum, der auch Zugang zu einer Gartenterrasse hat und eine Küche stehen nachmittags und abends nach Absprache für Selbsthilfegruppen zur Verfügung.

Selbsthilfe-Interessierte finden KIBIS ab sofort im Flottbeker Stieg 1 ( Hochhaus ) beim ASB im EG. Öffentliche Busverbindungen sind vorhanden. Bushaltestellen sind direkt vor der Tür und an der Hansastraße vor dem Kreisverkehr. Zufahrt über Kreisverkehr und Barmbeker Ring zum großen Parkplatz, der sich gegenüber befindet. Ein barrierefreier Zugang ist gegeben. !“Bitte beim ASB klingeln, Post auch in den ASB-Briefkasten“, so Renate Schächinger.

Die Sprechzeiten wurden den neuen Anforderungen angepasst und können jetzt auch etwas flexibler auf Terminanfragen angepasst werden.
Die Sprechzeiten sind Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und nach Absprache.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.