Freitag, 02 September 2016 20:06

Großes Abschlussfeuerwerk beim Geesthachter Elbfest

Marcel Elvers (Warenhausleiter famila Geesthacht), Britta Rienitz (Tourismusmanagerin) und Sascha Franke (Veranstalter) freuen sich auf ein großes Feuerwerk zum Abschluss des Elbfestes. Marcel Elvers (Warenhausleiter famila Geesthacht), Britta Rienitz (Tourismusmanagerin) und Sascha Franke (Veranstalter) freuen sich auf ein großes Feuerwerk zum Abschluss des Elbfestes. Foto: hfr

Geesthacht (LOZ). Nächstes Wochenende feiert die Elbestadt die Höhepunktveranstaltung des Geesthachter Jubiläumsjahres: Das 5. Geesthachter Elbfest.

Mit einem erstklassigen Bühnenprogramm, spannenden Drachenbootrennen und tollen Angeboten für die ganze Familie wird in einmaliger Elbkulisse drei Tage lang gefeiert. Zum krönenden Abschluss der Veranstaltung erwartet die Besucher am Sonntag, 11. September nach dem Auftritt des deutschen Hitstürmers, Max Giesinger, ein fulminantes Feuerwerk.

„Ein buntes Feuerwerk an der Elbe ist ein beeindruckendes Erlebnis, welches beim Jubiläums-Elbfest natürlich nicht fehlen darf. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marcel Elvers, Warenhausleiter vom famila-Warenhaus in Geesthacht, für die Unterstützung dieses Highlights“, berichtet Elbfest-Veranstalter Sascha Franke.

Auf sofort gibt es die offizielle Broschüre mit dem Bühnenprogramm, allen Drachboot-Teams, Kinderangeboten und weiteren Attraktionen in der Tourist-Information Geesthacht, dem Rathaus, dem Warenhaus famila und weiteren öffentlichen Auslagestellen.

Die Informationen sind auch auf der Homepage unter www.geesthacht-elbfest.de zu finden.

Letzte Änderung am Freitag, 02 September 2016 20:19
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.