Freitag, 09 September 2016 13:20

Flüchtlingshilfe Geesthacht eröffnet Info-Büro

Geesthacht (LOZ). Am Donnerstag, 15. September, eröffnet der Verein Flüchtlingshilfe Geesthacht seine Anlauf- und Informationsstelle für Asylsuchende und Bürger in der Geesthachter Straße 59. Das Büro ist vorerst dienstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Bei Mehrbedarf werden die Zeiten angepasst.

Die Büromitarbeiter informieren Asylsuchende hauptsächlich zu sozialen Belangen, z.B. medizinischer Versorgung, Schulproblemen, Behördenbesuchen oder Sprachförderung. Sie suchen Lösungsmöglichkeiten bzw. vermitteln zur Problemlösung an weitere Ansprechpartner. Die kostenfreien Leistungen werden in Abstimmung mit der Stadtverwaltung und Politik, den professionellen Leistungsanbietern, wie AWO, VHS oder DRK, der Agentur für Arbeit, sowie allen ehrenamtlich aktiven Gruppen der Willkommenskultur Geesthachts erbracht.

Auch Bürger, die sich ehrenamtlich für geflüchtete Menschen engagieren möchten oder Fragen zur Flüchtlingssituation haben, finden Rat und Empfehlungen.

Telefonisch sind die Mitarbeiter ab dem 20. September erreichbar: Dienstags von 15 bis 19 Uhr, sowie mittwochs und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, Telefonnummer: 0151 / 59 83 72 60. Zusätzlich mittwochs von 10 bis 12 Uhr , Telefonnummer: 0159 / 03 92 91 14.

Zur Eröffnung des Infobüros am 15. September von 15 bis 19 Uhr lädt der Verein ganz herzlich alle interessierten Bürger und Flüchtling ein. Es sind nur begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden.

Letzte Änderung am Freitag, 09 September 2016 13:45
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.