Dienstag, 04 Oktober 2016 12:49

Veranstaltung: Wirtschaft meets Helmholtz

Veranstaltung: Wirtschaft meets Helmholtz Foto: W. Reichenbächer

Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft für alle Unternehmer

 

Geesthacht (wre). Das Helmholtz-Zentrum in Geesthacht beschäftigt sich mit Material- und Küstenforschung. Wer einmal als Unternehmer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, hat am 11. Oktober ab 18 Uhr die Gelegenheit dazu. „Wir konnten 30 Besucherplätze für eine sehr exklusive Führung im Helmholtz-Zentrum Geesthacht organisieren können“, freut sich der erste Vorsitzende der Wirtschaftlichen Vereinigung Geesthacht, Jürgen Worobski. Gleichzeit dient sie Veranstaltung auch, um Unternehmer zusammenzubringen. Eingeladen sind daher nicht nur Mitglieder der Wirtschaftsverbände aus der Region, sondern alle Unternehmer.

Am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr wird die Veranstaltung beginnen. „Die Agenda sieht vor, dass auch unsere Teilnehmer eine kurze Vorstellung ihrer Person, Unternehmung und Grund ihres Interesses nennen“, so Wirobski.

Die Führung wird von Dr. Torsten Fischer selbst durchgeführt. „Wir werden mindestens zwei Forschungsleiter, geplant sind die Magnesiumsforschung und die Erforschung Küstenschutz, und voraussichtlich auch die Verantwortliche für die Organisation für Ko-Projekte der Forschungseinrichtung und der Wirtschaft kennenlernen“, freut sich Jürgen Wirobski.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Anmeldung ist verbindlich, da im Hintergrund Sicherheitschecks durchgeführt werden. Daher ist eine Woche vor der Veranstaltung auch bereits Anmeldeschluss.Wer noch teilnehmen möchte, kann sich unter www.netzwerk-Wirtschaft.de unter Veranstaltung "Wirtschaft meets Helmholtz" die Teilnahme verbindlich buchen.

Ort: Geesthacht Helmholtz-Zentrum Geesthacht - Max-Planck-Str. 1
Datum: 11.10.2016
Uhrzeit: 18 Uhr

Letzte Änderung am Dienstag, 04 Oktober 2016 15:19
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.