Montag, 17 Oktober 2016 18:07

Veranstaltung: Wohnraumoffensive für Geesthacht

Veranstaltung: Wohnraumoffensive für Geesthacht Foto: W. Reichenbächer

Geesthacht (LOZ). Dem wichtigen Thema „Wohnungsbau“ widmet sich eine Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der die Geesthachter SPD am Dienstag, 25. Oktober, einlädt. Unter dem Titel „Wohnungsbau-Offensive“ – Wie kommen wir voran?“ wird der ehemalige Hamburger Wohnungsbaukoordinator Michael Sachs informieren und für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

„Mit Herrn Sachs konnten wir einen kompetenten Referenten gewinnen, der auf umfassende Erfahrungen aus verschiedenen Funktionen zurückgreifen kann. Michael Sachs war Vorstand bei der städtischen Hamburger Wohnungsgesellschaft SAGA, war lange Zeit Hamburger Wohnungsbaukoordinator und Staatsrat (Staatssekretär) in der für Wohnen zuständigen Hamburger Stadtentwicklungsbehörde. Aktuell ist er Vorsitzender eines Expertengremiums bei der Bundesbauministerin zur Umsetzung der Wohnungsbau-Offensive des Bundes“, freut sich SPD-Pressesprecherin Petra Burmeister – auch Mitglied im Planungsausschuss - auf einen spannenden und informativen Abend.

„Wir haben in Geesthacht schon einiges zur Schaffung von Wohnraum auf den Weg gebracht, z.B. die Gründung der WoGee und den Ratsversammlungsbeschluss zu 25 Prozent Sozialwohnungen in neuen Plangebieten. Wir möchten aber auch gerne über den Tellerrand schauen. Dazu laden wir am 25. Oktober ein.“ Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus Hagen, Rathausstraße 28. Gäste sind herzlich willkommen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.