Montag, 31 Oktober 2016 16:47

Großes Gospel-Benefiz-konzert mit 2 Chören und Band in der St.Petri Kirche

Großes Gospel-Benefiz-konzert mit 2 Chören und Band in der St.Petri Kirche Foto: W. Reichenbächer

Gospelchor „Joyful Voices“ aus Geesthacht trifft auf den Düsseldorfer Chor „Rückenwind“ mit Band

 

Geesthacht (LOZ). Am Samstag, 12.November, um 18 Uhr erwartet die Freunde beschwingter Chormusik ein besonderes Konzert in der Geesthachter St.Petri Kirche. In einem Benefizkonzert zugunsten der Menschenrechtsorganisation Amnesty International werden zwei Chöre das Publikum mit einem breit gefächerten Programm unterhalten.

Die Sängerinnen und Sänger des Gospelchors „Joyful Voices“ der ev.-luth. Kirchengemeinde Geesthacht treffen auf den Chor „Rückenwind“ aus Düsseldorf mit über 50 Sängerinnen und Sängern und eigener Band. Die St.Petri Kirche mit ihrer vielgelobten Akustik bietet den richtigen Rahmen für das mitreißende Repertoire der beiden Chöre. Die Zuhörer erwartet ein Programm aus klassischen Gospels, Worship-Songs und neuen geistlichen Liedern.

Das Konzert wird geleitet von Beate Füsgen (Rückenwind) und Jörn Kuschnereit (Joyful Voices).

Das November-Benefizkonzert zugunsten von Amnesty International hat in Geesthacht schon eine lange Tradition. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der Menschenrechtsarbeit sind willkommen.

Letzte Änderung am Montag, 31 Oktober 2016 17:00
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.