Freitag, 03 März 2017 10:21

Planungen für Ferienprogramm in Geesthacht gestartet

v. l. Sven Minge und Stephan Streubel freuen sich auf viele Meldungen. v. l. Sven Minge und Stephan Streubel freuen sich auf viele Meldungen. Foto: hfr

Jetzt Angebote für die Sommerferien melden

 

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Stadtjugendring (SJR) Geesthacht hat die Planungen für das Ferienprogramm 2017 gestartet.

„Im Sinne der Kinder und Jugendlichen wollen wir wieder ein attraktives, abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammenstellen“, kündigt Sven Minge, Vorsitzender des SJR an. Anbieter von Ferienangeboten für Kinder- und Jugendliche sind aufgefordert ihre Sommeraktionen jetzt beim SJR zu melden.

Das Sommerferienprogramm ist ein fester Bestandteil der „Aktion Ferienpass“, die der Kreisjugendring (KJR) Herzogtum Lauenburg zum 48. Mal ausgerichtet. In der Zeit vom 22. Juli bis 3. September freuen sich mehr als 4.000 Schüler in Geesthacht und Umgebung auf die zahlreichen Angebote.

Der SJR hat als Dachverband seine Mitglieder parallel angeschrieben und rechnet in den nächsten Tagen mit den ersten Rückmeldungen. Dazu sind die Formulare unter www.sjr-geesthacht.de nun hinterlegt.

„Soweit Interessierte noch kein Mitglied sind, kann kurzfristig eine Aufnahme geprüft werden. Die Mitgliedschaft im SJR ist weiterhin kostenlos und bietet vielfältige organisatorische und finanzielle Unterstützung“, sagt Minge. „Ein Aufnahmeformular bzw. Kontaktmöglichkeiten sind auf unserer Internetseite hinterlegt.“

Gleichzeitig kündigt der SJR Geesthacht seine geplante Jahreshauptversammlung für Montag, 27. März, ab 19 Uhr im Geesthachter Kanuclub an.

Am Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr lädt der SJR gemeinsam mit der Stadt Geesthacht wieder zu einer Infoveranstaltung zum Thema Vernetzung von Vereinen, Verbänden und Organisationen im Bereich der Kinder und Jugendarbeit ins Geesthachter Rathaus ein. Teilnehmen wird u. a. der Kreisjugendring, die Stadtjugendpflege und Bürgermeister Olaf Schulze. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unter Email info@sjr-geesthacht.de erforderlich.

Letzte Änderung am Freitag, 03 März 2017 10:39
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.