Donnerstag, 06 Dezember 2012 12:17

OHG – Bandabend in der DÜNE – letztes Konzert in diesem Jahr

Düne

die "Düne" in der Geesthachter Strasse 101a. Foto: hfr


Geesthacht (LOZ/tba). Es ist wieder soweit. Am 14. Dezember findet das traditionelle Jahresabschlusskonzert in der DÜNE statt. Dieses Jahr werden vier Bands auftreten.

Die Memos

Ohne großes Vorspiel kommen die Jungs aus Geesthacht daher. Der Drang, ihre Meinung und Gedanken in Musik umzusetzen, verbindet die Band nunmehr über vier Jahre. Ihre Musik liegt irgendwo zwischen einer Prise Punkrock und schnellem Streetpunk mit Ska Anleihen.

Roxtasy

Roxtasy  kommen aus Bergedorf und Geesthacht. Sie spielen Rockmusik und fanden sich im September 2011 zusammen. Die Band besteht aus vier Mitgliedern, Benedikt, Andreas, Florian und Alex. Sie versuchen mit ihren Songs die Musik zu bereichern.

Feingold

Die Jungs haben musikalisch klare Vorsätze: So versuchen sie englischsprachig geprägte Musikstile, wie Indie oder Rock, mit deutschen Texten zu verbinden – was gar nicht so einfach ist! Die bunte Mischung der Musikrichtungen Indie, Rock, Progressive und Pop sorgt für interessante Unterhaltung bei jedem Auftritt. Dabei sind die Jungs von Feingold sehr auf die richtige Mischung aus Groove, Melancholie und Show bedacht.

Something stupid

Lawrence "Lolli" Murphy(Vocals/Guitar), Philipp Kleekamp (Lead-Guitar), Robert Felker (E-Bass) und Ole Klein (Drums) sind die Musiker, die sich in ihrer Schulzeit am OHG zusammengefunden haben. Seit Jahren sind sie gern gesehene Gäste in der DÜNE und werden an diesem Abend, mit ihren witzigen Interpretationen, Coversongs und eigenes Liedgut präsentieren und die Fans in Feierlaune versetzen.

Das DÜNE Team freut sich auf Livemusikfreunde ab 14 Jahren.

Einlass: 19.30 Uhr                                                       

Eintritt:  VVK 3.- Euro, AK 4.- Euro

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Dezember 2012 20:14
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.