Samstag, 08 Dezember 2012 15:01

Frischer Wind beim Düneberger Sportverein

Zwei Trainerwechsel zum Ende der Hinspielrunde

Fussball Rainer Sturm pixelio.de

2 neue Fussballtrainer im Amt. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Geesthacht (LOZ/tba). Cafer Temirci, langjähriger Düneberger Spieler und Trainer, übernimmt ab sofort das Training und die Leitung der Ligamannschaft des Düneberger SV, derzeit Tabellenelfter der Kreisliga, Staffel 3.

Zusätzlich wird der erfahrene Mehmet Dogan als Trainer der 2. Herrenmannschaft verpflichtet. Der Verein erhofft sich durch diese Personalien einen weiteren Aufschwung.

Diese Neupositionen wurden durch einstimmigen Beschluss des Vorstandes bestätigt.

Die Ligatrainer Gerald und Denis Dick haben aus privaten Gründen ihren Rücktritt von Ihren Trainerposten zum Ende der Hinrunde erklärt. Dazu Gerald Dick: „Nach dem überraschenden Abstieg war es wichtig, dass wieder sportliche Ruhe im Verein einkehrt. Das ist jetzt erreicht und ich kann mich wieder mehr beruflichen und privaten Dingen widmen.“

Letzte Änderung am Montag, 17 Dezember 2012 17:06
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.