Samstag, 24 März 2012 13:26

„Komm mit in die Geisterbibliothek“

Veranstaltung am 23. April 2012 in der Stadtbücherei für Kinder von sieben bis neun Jahren

Hexe Rike pixelio.de

Hexen und Geister in der Stadtbücherei. Foto: Rike / pixelio.de

Geesthacht (tba). Am „Welttag des Buches“ lädt die Autorin Michaela Furchert „furchtlose“ Kinder von sieben bis neun Jahren von 16.30 bis 18.00 Uhr in die Stadtbücherei ein, um die Geschichte einer Hexe, ihrer Katze und einer Wäscheklammer zu hören. Beim Malen und Basteln erzählt Michaela Furchert auch, warum „Geister“ das Vorlesen so sehr mögen. „Wo Leseratten sich mit Hexen treffen, da können die Kinder lauschen, wie die Geister wispern“, sagt die Autorin schmunzelnd, „und können erfahren, wie Gespenster zu Geschichtensammlern werden.“ Eintrittskarten für zwei Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Stadtbücherei in der Rathausstrasse 58.

Letzte Änderung am Samstag, 31 März 2012 10:27
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.