Samstag, 24 März 2012 17:50

2. B-Jugend des Düneberger SV mit rabenschwarzem Tag

2:0 Niederlage gegen die 1. B-Jugend von Barsbüttel

hfr dueneberg 2b jugend kw35

Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/wre). Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Gastein-Schützlinge bei ihrem ersten Auswärtsspiel in der Landesligaaufstiegsrunde in Barsbüttel. Nachdem die Jungs die Saison eigentlich gut gestartet und unter der Woche gut trainiert hatten, begannen sie die Partie sehr nervös. Viel zu viele technische Fehler im Umgang mit dem Ball, dazu viele individuelle Fehler im Zweikampf und Abwehrverhalten führten dann zu den Gegentreffern. Gelang es in Vergangenheit Rückstände über Laufbereitschaft und Kampf zu drehen, war der Wille bei diesem Spiel nicht zu erkennen. Zudem wurde noch kurz vor der Halbzeit ein Elfmeter verschossen.

Die Analyse von Trainer Gastein fiel dann auch kurz und knapp aus: „Mit einer halbwegs normalen Leistung, der Verwertung von zwei guten Tormöglichkeiten plus dem verschossenen Elfer bringen wir die drei Punkte mit nach Hause, zumal Barsbüttel nicht die bessere Mannschaft war“.

Nun gilt es den Kopf hoch zu nehmen, Fehler zu analysieren und im Training wieder Vollgas zu geben, denn „das nächste Spiel ist bekanntlich das schwerste“.

Das nächstes Heimspiel ist am 28. März um 17.30 Uhr am Silberberg gegen Condor.

Letzte Änderung am Montag, 02 April 2012 19:07
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.