Mittwoch, 29 Februar 2012 17:57

Geesthacht - Selbstständig in Teilzeit

Alexander Hauk / www.alexander-hauk.de  / pixelio.de

Geesthacht (LOZ). Ein Seminar informiert Frauen über die Möglichkeiten sich selbständig zu machen. Es wereden Wege aufgezeigt, wie auch in Teilzeit ein erfolgreiches Geschäftsmodell umgesetzt werden kann. Das Seminar findet am 22. März von 9.00 bis 13.00 im Geesthachter Rathaus statt. Als Referentin konnte Heidemarie Keller gewonnen werden.

Eine interessante berufliche Möglichkeit bietet die Selbstständigkeit in Teilzeit – als Lösung für Übergangszeiten oder auch als dauerhaftes Berufsmodell. In Familienzeit, neben einer angestellten Beschäftigung und während Arbeitslosigkeit kann eine Geschäftsidee getestet, der Markt erkundet und die persönliche Eignung für die Selbstständigkeit erprobt werden.

Es werden Basisinformationen zu Arbeitsrecht, Versicherungen, Wirtschaftlichkeit sowie zu Chancen und Risiken einer Teilzeitselbstständigkeit vermittelt. Frauen gründen häufig anders als Männer - in Teilzeit und mit geringerer Finanzkraft, um Familienarbeit und Selbständgkeit miteinander vereinbaren zu können.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Geesthacht und Heidemarie Keller von Frau & Beruf bieten dieses darum auch in Teilzeit an.

Anmeldungen bei Frau & Beruf Lübeck/ Ostholstein/ Herzogtum Lauenburg , Telefon 0451 / 70 79 793 oder Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V., Telefon 0431 / 67 88 30.
Kosten: 50 Euro (ermäßigt 40Euro)

Letzte Änderung am Freitag, 09 März 2012 11:04

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.