Montag, 25 März 2013 16:15

„Ein Ehrenplatz für den Frieden“

Neue Ausstellung in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei

 Flyer  Ein Ehrenplatz    für den Frieden A4.   pdf Seite 1 Bild 0001

Foto: R. Lefeldt/hfr


Geesthacht (LOZ/tba). Im Rahmen des „Kultursommers am Kanal 2012“ haben Geesthachter Schüler und Jugendliche Stühle für alle 124 Friedensnobelpreisträger künstlerisch gestaltet.

Die Idee dazu hatte die Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler. Fotos dieser Stühle, ergänzt durch eine Dokumentation ihrer Entstehung und der Präsentation auf der Eröffnungsfeier zum Kultursommer 2012, stellt die Geesthachter Fotografin und Journalistin Renate Lefeldt vom 25. März bis 20. April in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei Geesthacht, Rathausstraße 58 aus.

Öffnungszeiten: Montag, Freitag 10 bis 16 Uhr, Dienstag, Donnerstag 10 bis 19 Uhr /und Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Letzte Änderung am Dienstag, 02 April 2013 12:31
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.