Mittwoch, 27 März 2013 16:22

Piraten stellen Kandidaten zur Bundestagswahl auf

hfr Karsten Kiehn kw 13-13

Der Pirat Karsten Kiehn wird im Wahlkreis Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd als Direktkandidat antreten. Foto: hfr


Geesthacht (LOZ/wre). Die Mitglieder der Piratenpartei Schleswig-Holstein haben ihre Landesliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Auch die Direktkandidaten wurden festgelegt. Für den Wahlkreis 10 in Geesthacht wurde Karsten Kiehn nominiert.

Die Mitglieder der Piratenpartei Schleswig-Holstein gaben Dr. Heiko Schulze in der Wahl um den Listenplatz mit 73 Prozent der Stimmen ihre Unterstützung, und wählten ihn damit auf den ersten Platz der Landesliste. In weiteren Wahlgängen kam Oliver Grube auf Platz 2, mit 76 Prozent der Stimmen erhielt er den größten Zuspruch. Auf Platz drei folgt Oliver Sippel mit 72 Prozent der Stimmen.

Der Kieler Heiko Schulze (58) arbeitet als Fachreferent für städtebauliche Denkmalpflege. Außerdem ist er in zweiter Amtszeit Generalsekretär der Piratenpartei Schleswig-Holstein. Der 42-jährige Oliver Grube ist als Network & Security Manager tätig und lebt mit seiner Familie in Henstedt-Ulzburg. Der Sylter Oliver Sippel ist 34 Jahre alt, ledig, gelernter Radio- und Fernsehtechniker und arbeitet als DJ einer Bar in Westerland.

Auf die weitere Plätze 4 bis 7 wurden in einem Wahlgang nach dem Akzeptanzwahlverfahren Birgitt Piepgras (69%); Marcel Louwers (63%); Anne Burmeister (57%); Malte Carsten Seidler (53%) gewählt.

Nach der Wahl der Listenkandidaten erfolgte die Wahl der Direktkandidaten für die einzelnen Wahlkreise in Schleswig-Holstein.

Mit dem Direktkandidat Karsten Kiehn aus Geesthacht gehen die Piraten im Wahlkreis 10 in den Bundestagswahlkampf.

Der 1974 geborene Chemiker engagiert sich aktiv für die politischen Entscheidungen in seinem Umfeld als Pirat und Bürger. So hat er die geplant Umgehungsstraße von Geesthacht hinterfragt und sich kritisch mit der Stadtplanung Geesthacht, sowie aktuell mit den geplanten Frackingvorhaben in Schleswig-Holstein auseinander gesetzt.

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 April 2013 19:41
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.