Samstag, 06 April 2013 16:31

Dröhnende Trecker-Motoren und 200 Starts

1.500 Besucher beim  3. Trecker-Treck in Worth 

Vollgas2

Beim Start war Vollgas angesagt. Foto: T. Bartel

 

Worth (tba). Die kleine Gemeinde ist mit circa 170 Einwohnern recht überschaubar. Hier geht es an und für sich ruhig und beschaulich zu. Bauernhöfe, Bioladen und schmucke Einfamilienhäuser. Aber einmal im Jahr dröhnen hier die Motoren und zwar beim Trecker-Treck, organisiert vom Verein „VollgasWorth“, welcher dieses Jahr am 6. April stattfand.

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten nach Angaben des Veranstalters circa 1.500 Zuschauer das Spektakel um 200 Starts zu sehen. Ziel war es, mit einem Trecker einen Bremswagen so weit wie möglich zu ziehen und damit den „Pull Pull“ zu schaffen, das bedeutet, das Gespann über eine Strecke von mindestens 100 Metern zu bugsieren, wobei der Bremswagen auf Grund eines beweglichen Gewichts mit jedem zurück gelegten Meter schwerer wird.

 

Vollgas1

Aktion pur beim Start. Foto: T. Bartel

 

"Fairness halber haben wir dieses Jahr das Teilnehmerfeld in vier unterschiedliche Klassen gegliedert“, erklärt der Vereinsvorsitzende Lars Karnop, „denn die PS-Zahl und damit die Kraft der Zugmaschinen ist doch recht unterschiedlich.“

 

Vollgas3

Warten auf die Starterlaubnis. Foto: T. Bartel

 

Rund um die Veranstaltung gab es ein buntes Rahmenprogramm. Für die Jüngsten war eine Hüpfburg aufgebaut, Interessierte konnten sich über landwirtschaftliche Maschinen informieren und für das leibliche Wohl war an diversen Ständen natürlich auch gesorgt.

Letzte Änderung am Samstag, 13 April 2013 14:18
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.