Montag, 29 April 2013 14:33

Die SPD lädt zum Familienausflug mit „Karoline“ am 11. Mai ein

Geesthachts Dampflok fährt für die SPD.

Karoline

Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/tba). Die SPD-Ortsvereine Geesthacht, Börnsen und Hamburgs Kreisverband Bergedorf laden ein zum Familienausflug mit Geesthachts Dampflok Karoline. Ministerpräsident Torsten Albig und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz sind auch mit von der Partie.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) wird auch die Karoline entern – er steigt in Geesthacht ein und trifft in Börnsen seinen Hamburger Amtskollegen – Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Ein norddeutsches Gipfeltreffen auf halber Strecke zwischen Hamburg und Geesthacht.

Beide Spitzenpolitiker fahren anschließend zusammen nach Bergedorf – dort erwartet die Gäste die Bergedorfer SPD mit einigen Aktivitäten. In Geesthacht am Alten Bahnhof sorgt die Geesthachter SPD ab 12.00 Uhr für das leibliche Wohl.

Am Alten Bahnhof gibt es Grillwurst, Getränke, Informationen zur Kommunalwahl, heliumgefüllte Luftballons für die Kleinen und die beliebten SPD-Schokoherzen für Groß und Klein.

Der voraussichtliche Fahrplan:

Ca. 13.30 h: 1. Abfahrt in Geesthacht mit Ministerpräsident Albig und Geesthachter SPD-Kandidaten zur Kommunalwahl an Bord

Ca. 14.00 h: Norddeutsches Gipfeltreffen in Börnsen - Olaf Scholz und Torsten Albig treffen sich.

Ca. 15.00 h: Ankunft in Bergedorf und anschließend Rückfahrt nach Geesthacht.

Ca. 16.00 h: 2. Abfahrt aus Geesthacht

Ca. 17.00 h: Ende der Veranstaltung

Fahrkarten können am Samstag, den 11. Mai am SPD-Stand gegen Einladungskarten, die auf den SPD-Infoständen in der Bergedorfer Str. am 4. und 11. Mai ausgegeben werden, eingetauscht werden, solange Karten verfügbar sind. Anspruch auf die Teilnahme an einer bestimmten Fahrt besteht nicht.

Letzte Änderung am Dienstag, 07 Mai 2013 16:15

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.