Donnerstag, 23 Mai 2013 14:04

Tourist-Information Geesthacht erhält Siegel für Servicequalität

 

Siegel

Bettina Knoop (Tourist-Information), Günter Schmidt (Geschäftsführer Herzogtum Lauenburg  Marketing & Service GmbH), Lena Ebbert (Leiterin der Tourist-Information Geesthacht) und Dr. Carola May (FHW/IMT) bei der Übergabe des Siegels und des Zertifikats (v. li.). Foto: T. Bartel

 

Geesthacht (tba). Als erste Tourist-Information im Kreis Herzogtum Lauenburg wurde die Geesthachter Einrichtung mit dem Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland Stufe II“ ausgezeichnet.

Seit dem Jahr 2008 beteiligen sich die Tourist-Informationen Mölln, Ratzeburg, Lauenburg und Geesthacht sowie die Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH erfolgreich an der Initiative zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität. Als erste Tourist-Information im Kreis setzte das Team in Geesthacht nun erfolgreich die Zertifizierung in der Stufe II um.

„Ziel der bundesweit anerkannten Initiative ‚ServiceQualität Deutschland‘ ist die nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung der Servicequalität von Dienstleistern. Dabei geht es neben der Steigerung des Qualitäts-Bewusstseins und der Kundenorientierung vor allem darum, Arbeitsabläufe zu überprüfen und zu verbessern“, erklärt Dr. Carola May von der Fachhochschule Westküste (FHW) und Institut für Management und Tourismus (IMT).

Die erfolgreiche Umsetzung der Stufe II der Tourist-Information Geesthacht erreichten Qualitäts-Trainerin Lena Ebbert und die Qualitäts-Coaches Andrea Wulf und Bettina Knoop gemeinsam. „Qualitätsmanagement erfordert Zeit und Kapital, es zahlt sich aber immer aus“, sagt Lena Ebbert, Leiterin der Tourist-Information Geesthacht, und weiter, „durch die interne aber auch externe Überprüfung unserer Arbeitsabläufe konnten wir einen neuen Blickwinkel auf unsere Serviceprozesse gewinnen und diese im Sinne unserer Gäste und Partner verbessern.“

Bestandteil der Zertifizierung in der Stufe II ist neben der Erarbeitung eines Stärke- und Schwächeprofils die Kundenbefragung und ein sogenannter ‚Mystery Check‘, bei dem der Betrieb durch einen externen Prüfer getestet wird.

„Die Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH setzt sich seit Beginn der Initiative ‚ServiceQualität Deutschland‘ im Jahr 2007 für eine konsequente und nachhaltige Verbesserung der Servicequalität im kreisweiten Tourismus ein. Die Auszeichnung der Tourist-Information Geesthacht mit dem Qualitätssiegel der Stufe II werten wir als wichtiges Signal für den gesamten Kreis Herzogtum Lauenburg und wir möchten weitere Leistungsträger ermuntern, sich weiterhin mit der Initiative auseinanderzusetzen“, sagt Günter Schmidt, Geschäftsführer der Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH.

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Mai 2013 12:55
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.