Mittwoch, 18 April 2012 09:55

2. B-Jugend des Düneberger SV mit ansteigender Form

2:0 Auswärtssieg in Bergstedt

hfr dueneberg  tufan koc kw 16-12

Der Torschütze zum 1:0, Tufan Koc (im gelben Trikot), im Kampf um den Ball. Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/wre). Nachdem sich die Mannschaft bereits bei Atlantik 97 für die Auswärtsniederlage in Barsbüttel rehabilitiert hatte, musste sie am 5. Spieltag zuhause gegen Condor antreten. Leider belohnten sich die Gasteinschützlinge für ihr engagiertes Spiel wieder nicht mit einem Sieg und mussten sich, obwohl reichliche Torchancen vorhanden waren, mit einem 1:1 zufrieden geben.

Mit der Gewissheit, in dieser Liga mithalten zu können, aber nicht zu gewinnen, fuhr die Mannschaft zum 6. Spiel der laufenden Saison nach Bergstedt, um dort auf dem ungeliebten Grandplatz anzutreten. Nach anfänglicher Nervosität und einigen Stellungsfehlern, bekamen die Jungs das Spiel nach zehn Minuten in den Griff und drückten den Gegner in seine Hälfte zurück. Es wurden wieder viele Chancen erspielt, aber leider auch wieder viele ausgelassen. Torschüsse fanden nicht den Weg ins Tor oder wurden von der gegnerischen Abwehr geblockt.

Einzig Tufan Koc gelang es in der 37. Minute den Bergstedter Torwart zu überwinden und die verdiente 1:0 Halbzeitführung zu erzielen. In der 49. Minute fasste sich Tugay Eger ein Herz, zielte auf das Tor und schoss mit einem sehenswerten Fernschuss den Ball an den Innenpfosten, von wo er dann im Tor landete. Dies bedeutete auch den Endstand von 2:0 in diesem Spiel.

„Ein hochverdienter Sieg, da wir den Gegner im Griff hatten, hinten nichts zuließen und uns gute Chancen herausspielten. Eine sehr gute Partie spielte Alexander Witt in der Abwehr, der nach langer Verletzungspause wieder im Team stand. Ein ganz besonderer Dank gilt Christopher (Oggi) Kleinert, der den erkrankten Domenic Kikillus im Tor vertrat und nichts anbrennen ließ“, so Trainer Gastein.

Das nächste Heimspiel ist am 21. April um 11.00 Uhr am Silberberg in Geesthacht.

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 April 2012 11:47
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.