Donnerstag, 11 Juli 2013 12:51

Vollsperrung Richtweg in Geesthacht

Einrichtung einer Tagesbaustelle – mit weiteren Behinderungen ist zu rechnen

 

Vollsperrung Rike pixelio.de

Vollsperrung. Foto: Rike / pixelio.de

 

Geesthacht (LOZ/tba). Am 15. Juli 2013 wird der Richtweg aufgrund einer Baustelleneinrichtung voll gesperrt. Von 7.00 bis 17.00 Uhr ist die Zufahrt von der Berliner Straße in den Richtweg nicht möglich. Ab Höhe Gerstenblöcken ist aus der anderen Richtung ebenfalls gesperrt.

Mit Personenkraftwagen sollte man über Keil oder Dösselbuschberg den Bereich umfahren. Für Lastkraftwagen wird eine Umleitung über Marksweg, Dösselbuschberg, Hansastraße zur Berliner Straße und umgekehrt ausgewiesen. An diesem Tag wird eine provisorische Fahrbahn über den Geh- und Radweg eingebaut.

Danach kann bei den weiteren Kanalbauarbeiten der Verkehr einseitig an der Baustelle vorbei geführt werden.  Die Baumaßnahme wird unter der Leitung des Abwasserbeseitigungsbetriebes der Stadt Geesthacht durchgeführt. Fragen zur Verkehrsführung beantwortet Bernd Reddig unter der Telefonnummer 04152 / 13-224

Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juli 2013 10:20
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.