Samstag, 10 August 2013 13:40

Messe "Schaufenster Geesthacht" auf dem Menzer Werftplatz eröffnet

Die Wirtschaftliche Vereinigung Geesthacht (WVG) organisiert die Messe zum 13. Mal in der Elbestadt

Fotos: T. Bartel

WVG1

Der Vorsitzende der WVG Torsten Wilms eröffnete die Messe

 

Geesthacht (tba). Die Messe Schaufenster Geesthacht fand am 19. Mai 1989 zum 1. Mal statt. Die Messeteilnehmer waren damals ausschließlich WVG- Mitglieder und Vereine der Stadt Geesthacht. Schon damals wie heute waren die Messehallen am Freibad, heute genannt Menzer-Werft-Platz zu finden.

In diesem Jahr nahmen 96 Teilnehmer mit ihren Ständen sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich an der zweitägigen Veranstaltung teil. Teilnehmer sind heute nicht nur WVG- Mitglieder und Vereine sondern auch Vertreter von Handel, Banken, Versicherungen, Industrie, Einzelhandel, Dienstlungen, Handwerk, Bauen und Wohnen, Freizeit und Gesundheit sowie die Gastronomie.

Das Schaufenster Geesthacht wird von den Ausstellern genutzt, die sich bekannt machen möchten und die bereits bekannt sind und dass auch über die Grenzen von Geesthacht hinaus. Ein Rahmenprogramm mit Musik oder Vorführung von Vereinen begleitet die Messe, die sowohl am Samstag wie auch am Sonntag (10. und 11. August) ab 10.00 geöffnet ist. Die Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl und somit ist für einen interessanten Messebesuch mit Information, Plausch mit Bekannten und Unbekannten, bei guter Verpflegung gesorgt. Die Messe Schaufenster Geesthacht ist eine besondere Messe, die durch Ihren Mix, unterstützt durch die Vereine der Stadt Geesthacht, sowie die Zusammenarbeit überhaupt mit der Stadt Geesthacht, mit einem besonderen Flair behaftet ist.

 

WVG3

Circa 100 Gäste kamen zur Eröffnung

 

Zur Eröffnungsfeier kamen circa 100 geladene Gäste und Besucher, darunter auch viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft. Der Vorsitzende der WVG Torsten Wilms eröffnete die Messe am 10. August, anschließend gab es ein Grußwort von Bürgermeister Dr. Volker Manow, der mit Ehefrau Sabine gekommen war. Unter den Gästen waren unter anderem der ehemalige Bürgermeister der Stadt Peter Walter, der Landtagsabgeordnete Olaf Schulze, die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl für den Kreis Herzogtum Lauenburg und Storman-Süd Dr. Nina Scheer (alle SPD), der Geschäftsführer der Stadtwerke Markus Prang, Polizeichef Thomas Specht, der Landesvorsitzende von der FDP Dr. Heiner Garg (MdL) und die Bundestagsabgeordnete Dr. Christel Happach – Kasan (MdB).

 

WVG2

Bürgermeister Dr. Volker Manow betonte in seinem Grußwort die besondere wirtschaftliche Bedeutung der Messe für den Standort Geesthacht

 

Torsten Wilms bedankte sich in seiner Eröffnungsrede besonders bei der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg: „Ohne diesen Sponsor hätten wir diese Messe nicht durchführen können, denn auch wenn der Eintritt 2.50 Euro kostet, können wir damit die Gesamtkosten natürlich nicht decken.“

Letzte Änderung am Samstag, 17 August 2013 10:51

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.