Montag, 02 September 2013 14:44

DSV 1. A-Jugend verliert gegen Concordia Hamburg 1:4

Die 1.A-Jugend des Düneberger SV konnte gegen Concordia lediglich in der zweiten Halbzeit spielerisch überzeugen

 

IMG-20130831-WA0000

Die 1. A-Jugend des DSV. Foto: hfr

 

Geesthacht (tba). Leider verlor die DSV Mannschaft die erste Halbzeit mit 0:4. Schon in der ersten Minute schossen die Gäste das 0:1 und nach nur vier Minuten stand es bereits 0:2. Die Düneberger verschliefen den Beginn des Spiels komplett.

Zwar erspielten sie sich auch die eine oder andere Chance, aber der Ball wollte nicht in das gegnerische Tor. Ganz anders die hellwachen Gästespieler. Sie ließen in der 18. Und 25. Minute noch das dritte und vierte Tor folgen.

In der zweiten Halbzeit stand dann eine andere Düneberger Mannschaft auf dem Platz, die durch Kampf zurück ins Spiel fand und die Gäste aus Hamburg nicht mehr ins Spiel kommen ließ. Das Abschlusspech blieb den Dünebergern aber erhalten. Lediglich einen 11 Meter konnte Danyal Aktas in der 71. Minute sicher verwandeln.

Bei dem Ergebnis 1:4 blieb es dann bis zum Schlusspfiff. „Wenn die Düneberger zukünftig von Anfang an so starten wie am vergangenem Sonnabend in die zweite. Halbzeit, sollte es auch mit dem ersten Sieg in dieser Saison klappen“, ist sich Jugendleiter Rainer Kühnel sicher.

Letzte Änderung am Montag, 09 September 2013 18:47
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.