Sonntag, 08 September 2013 17:42

Mutterschutz, Elternzeit und beruflicher Wiedereinstieg

Ein Vortrag am 26. September von 19 Uhr bis 20.30 Uhr an der VHS Geesthacht

 

Mutter mit Kinde by Souza pixelio.de

Foto: Souza / pixelio.de

 

Geesthacht (tba). Wenn eine berufstätige Frau Mutter wird, ist vieles zu beachten. Der Vortrag behandelt die Rechte und Pflichten vor und während der Elternzeit.  Rechtsanwältin Ines Hemme-Oels gibt anschauliche Informationen über die rechtlichen Regelungen, um die Elternzeit sinnvoll zu planen.

Wann und wie teile ich dem Arbeitgeber die Schwangerschaft mit? Welche Mutterschutzbestimmungen gelten für mich? Wann und wie muss ich Elternzeit beantragen? Bekomme ich während der Elternzeit zum Beispiel Weihnachtsgeld, verfällt Urlaub? Kann ich in der Elternzeit erwerbstätig sein? Was muss ich berücksichtigen, wenn ich nach der Elternzeit in Teilzeit arbeiten möchte?

Es können Fragen gestellt und diskutiert werden.

Die Gebühr beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen bei der Volkshochschule Geesthacht, Neuer Krug 33-35, Telefon 04152 / 46 22. Geschäftszeiten Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag 14 bis 18 Uhr oder per Anmeldeformular im Internet www.vhs-geesthacht.de oder per E-Mail info@vhs-geesthacht.de.

Letzte Änderung am Montag, 16 September 2013 12:22
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.