Montag, 16 September 2013 09:43

Düneberger G. Jugend siegt in Lauenburg

 

hfr g jugend dsv kw 38-13

Die DSV G-Junioren siegten in Lauenburg 4:1. Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/wre). Das Spiel der DSV G-Junioren fing schon sehr aufregend an. Denn durch einen Sieg des Spiels rücken die Kinder zur Spitze des Staffelmeisters immer näher.

In der 3. Minute hatte Ünal Karabayir schön die große Chance die Düneberger in Führung zu bringen, doch leider vergebens. In der 12. Minute erzielte Lauenburg dann das 1:0 durch einen Neunmeter. Doch nur 4 Minuten später erkämpfte sich Damian Hartung den Ball und schoss den Ausgleich zum 1:1. Die Kinder kamen richtig ins Spiel und Ünal Karabayir schoss nur eine Minute später das 1:2. Doch Lauenburg gab nicht auf und verfehlte nur knapp das Tor in der 19. Minute. Anfang der zweiten Halbzeit versuchten dann die Düneberger das Spiel für sich zu entscheiden. Durch einen Schuss von Damian Hartung und einen Nachschuss von Maximilan Kiwitz gelang der Ball nur knapp neben dem Tor. In der 27. Minute kam endlich das 1:3 von Nikos Mantzias. Es ging noch weiter. Durch ein Foul eroberte sich der Düneberg einen Neunmeter und Leon Bahr erzielte in der 40. Minute das Endergebnis von 1:4. Die Staffelmeister rückt damit immer näher.

Das nächste Heimspiel am Silberberg ist am Sonnabend den 21. September um 13.00 Uhr gegen SV Börnsen.

Letzte Änderung am Montag, 23 September 2013 14:59
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.