Freitag, 04 Oktober 2013 16:17

Freundschaftsspiel am Silberberg

 

4068098 l

Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/tba). Am 3. Oktober trafen sich die D-Jugend Mannschaften des Düneberger SV und des FSV Geesthacht zu einem Freundschaftsspiel auf dem Silberberg. Das der Tag der deutschen Einheit nicht der Tag der „Geesthachter Einheit“ in Sachen Fußball werden würde, war jedem Akteur im Vorfeld klar. Zu groß sind die Rivalitäten die es seit Jahrzehnten im Geesthachter Fußball gibt und wahrscheinlich auch in weiterer Zukunft geben wird.

Dass es aber auch positive Rivalität geben kann, zeigten die Mannschaften des Jahrgangs 2002 am Jeder wollte gewinnen, jeder gab alles für seine Mannschaft und natürlich für seinen Verein. Dennoch wurde von der ersten bis zur letzten Spielminute fair und respektvoll mit einander umgegangen. Etwa 50 Zuschauer verfolgten eine sehr ausgeglichene und leistungsgerechte Partie. In der 8. Spielminute nutzte der FSV seine erste Torchance zur 1:0 Führung was auch gleichbedeutend der Halbzeitstand war.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit nutzte der Gast von der Berliner Straße gleich zwei Nachlässigkeiten in der Düneberger Hintermannschaft zum zwischenzeitlichen 3:0 für den FSV. Die Düneberger zeigten sich aber trotz der deutlichen Führung unbeeindruckt und spielten ihr Spiel konsequent weiter. Mit zwei Toren gelang es der Düneberger Mannschaft, auf 2:3 zu verkürzen und so den alten Abstand aus der ersten Halbzeit wieder herzustellen.

Die Zuschauer sahen nicht nur ein attraktives sondern vor allen auch sehr spannendes Spiel. Torchancen auf beiden Seiten,gute Spielkombinationen sowie der Kampf um jeden Ball und jeden Zentimeter Raum prägten das Spiel. Die letzte Aktion im Spiel gehörte den Dünebergern als sie mit einem schönen Schuss nur die Latte trafen und somit die Chance zum 3:3 Ausgleich ungenutzt ließen.

Im Anschluss an das Freundschaftsspiel gab es dann tatsächlich freundschaftliche Szenen. Alle Spieler des Düneberger SV und des FSV Geesthacht grillten zusammen mit dem Schiedsrichtergespann sowie allen anwesenden Eltern und Fans auf dem Silberberg. So endete ein sonniger Feiertag in geselliger Runde und beide Mannschaften erklärten die Absicht, dieses Freundschaftsspiel am 3. Oktober 2014 zu wiederholen.

Letzte Änderung am Freitag, 11 Oktober 2013 18:01
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.