Donnerstag, 10 Oktober 2013 14:38

Nach zwei Jahren kommt Anne Hartlich zurück zur Tourist-Information Geesthacht

 

wre team touri info geesthacht kw 41-13

Freuen sich, mit der neuen Aufteilung eine gute Lösung gefunden zu haben: Anne Hartlich, Maren Marquardt, Lena Ebbert und Günter Schmidt (v.l.). Foto: W. Reichenbächer

 

Geesthacht (wre). Nach zwei Jahren Elternzeit kehrt die frühere Leiterin der Tourist-Information Geesthacht zurück. Geplant war ursprünglich, dass ihre Vertretung nur während der Elternzeit eingesetzt werden soll. Doch mit der Arbeit von Lena Ebbert ist man so zufrieden, dass man sich entschloss, beide zu behalten, und die Arbeit entsprechend aufzuteilen.

„Wir freuen uns, dass Frau Hartlich wieder da ist“, sagt der Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) Geschäftsführer Günter Schmidt. „Es ist schön, dass sie wieder zurück wollte, und dass wir auch beide Stellen halten konnten“, ergänzt Schmidt.

Die bisherige Vollzeitstelle von Lena Ebbert wird zu je 50 Prozent auf beide Stellen aufgeteilt. Zusätzlich übernimmt Ebbert noch eine Halbtagsstelle der Stadt, die mit der Planung zum Stadtjubiläum 2016 betraut ist.

Künftig wird Anne Hartlich wieder die Leitung der Tourist-Information übernehmen. Zusätzlich soll sie das Online-Marketing auf Vordermann bringen. „Dort sind neue Dinge geplant, wir wollen moderner und zeitgemäßer werden“, sagt Hartlich. Schmidt ergänzt, dass gerade im Bereich Onlinebuchung einiges getan werden soll. „Der Markt hat sich verändert, wir wollen die Zahl der Onlinebuchungen erhöhen“, so Schmidt. Hartlich wird sich auch Schwerpunktmäßig um die Servicequalität kümmern, und den Kontakt zu den Vermietern halten.

Lena Ebbert kümmert sich künftig um das Stadtmarketing und die Veranstaltungen der Stadt. Auch die Öffentlichkeitsarbeit fällt in ihr Ressort. „Für das Stadtjubiläum wollen wir im nächsten Jahr die Bürger beteiligen“, erklärt Ebbert. Dafür wird gerade ein Konzept erarbeitet.

„Wir freuen uns als Stadt, hier so ein super Team zu haben, das wird bestimmt eine gute Sache“, sagt Stadträtin Maren Marquardt abschließend.

Letzte Änderung am Donnerstag, 17 Oktober 2013 13:40
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.