Montag, 21 Oktober 2013 12:35

Die 1 A Jugend Düneberg gewinnt bei Halstenbek–Rellingen 4:2

 

DSV 1 A Neue Trikots

DSV A-Jugend Verbandsligamannschaft/Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ/tba). Die Düneberger mussten am 9. Spieltag bei Halstenbek-Rellingen auf einem Grandplatz antreten. Auf dem ungewohnten Untergrund wollte zunächst so gar nichts gelingen. Zwar merkte man der Mannschaft an, dass sie ihre kleine Serie von vier ungeschlagenen Spielen in Folge ausbauen wollte, aber es blieb zunächst bei lediglich einigen gelungenen Einzelaktionen. In der 17. Minute fiel dann zu allem Überfluss nach einem Eckball auch noch das 1:0 für die Gastgeber, ein durchaus vermeidbarer Treffer.

Die DSV Spieler ließen sich dadurch aber nicht beeindrucken und erzielten in der 30. Minute per Strafstoß durch Danyal Aktas den 1:1 Ausgleich. Zuvor wurde Tolga Celikten im Strafraum der Gäste gefoult. Dieses Tor bekam den Dünebergern gut, sie kamen bis zum Halbzeitpfiff noch zu einigen guten, teilweise hundertprozentigen, Torchancen.

Nach dem Wiederanpfiff versuchte der DSV sofort wieder die Gastgeber unter Druck zu setzen, was zunächst ohne Torerfolg blieb. Das Spiel wurde jetzt zusehend hektischer und bei einigen Spielern lagen die Nerven blank, was unter anderem dazu führte das ein Halstenbeker Spieler die Rote Karte erhielt. Dies führte zunächst zu einem wilden Aufbäumen der Gastgeber und einigen brenzligen Situationen vor dem Düneberger Tor.

In der 81. Minute erzielte dann aber Leon Ulmann nach einem sehenswerten Angriff das 2:1 für die Düneberger und nur wenige Minuten später fiel bereits das 3:1 durch Timo Knetsch. Danach konnten sich die Spieler des DSV aber nicht entspannt zurücklehnen, da sich Halstenbek keineswegs aufgegeben hatte. In der 88. Minute verkürzten die Gastgeber durch einen direkt verwandelten Freistoß aus circa 18 Metern auf 3:2. Die letzten Minuten wurden dann nochmals hektisch und wurden in der 91. Minute für den DSV durch das 4:2 von Leon Ulmann gekrönt.

Das nächste Heimspiel des DSV findet am Sonnabend, den 26.Oktober um 13.00 Uhr gegen Alstertal/Langenhorn am Silberberg statt.

Letzte Änderung am Montag, 28 Oktober 2013 13:19
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.