Freitag, 01 November 2013 14:16

„Handysprechstunde“ soll Sicherheit im Umgang mit den mobilen Telefonen geben

Kostenlose Hilfe für Handy- und PC-Benutzer im Oberstadttreff

 

wre handysprechstunde ot kw 44-13

Daniel Zülsdorf und Manfred Soltau (v.l.) helfen bei Handy- und PC-Problemen. Foto: W. Reichenbächer

 

Geesthacht (wre). Man kann mit Handys ganz normal telefonieren. Aber dabei deckt man mittlerweile nur noch einen geringen Teil der Möglichkeiten ab, die die Mobiltelefone leisten. „Gerade Senioren haben Schwierigkeiten im Umgang mit den Geräten“, sagt Oberstadtreffleiter Thomas Vagedes. Und genau dort soll die neue offene „Handysprechstunde“ ansetzen. Dort werden Fragen im Umgang mit dem Gerät individuell erläutert, und das nicht nur für Senioren.

Die Sprechstunde wird Daniel Zülsdorf leiten, der seit August Bundesfreiwilligendienst im Oberstadttreff leistet. „Er ist dafür prädestiniert“, sagt Manfred Soltau, der den Computer Club leitet. Zülsdorf verspricht, dass er mit den verschiedensten Geräten zurechtkommt. „Aber bitte zum Treff die Bedienungsanleitung mitbringen“, sagt Daniel Zülsdorf.

Die Arbeit im Oberstadttreff gefällt dem ehemaligen Realschulschüler. „Herr Vagedes kam eines Tages in unsere Klasse, und hat Werbung für den Dienst gemacht“, erzählt Zülsdorf. „Ich habe gleich Interesse gehabt, und nach einem Probetag zugesagt“.

Die Handysprechstunde findet ab dem 14. November immer donnerstags von 15 bis 18 Uhr statt.

Weiterhin gibt es auch den Computer Club im Oberstadttreff. Dort werden alle Probleme rund um den PC geklärt. Dieser trifft sich immer am Dienstag von 15 bis 17 Uhr, und am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr. „Wer hat, sollte sein Laptop mitbringen“, sagt Manfred Soltau. Gerade für ältere Bürger findet der Computerexperte das Internet wichtig. „Es ist oftmals der einzige Kontakt nach draußen“, erklärt Soltau. So war bei ihm auch einmal ein Ehepaar aus Schwarzenbek, das mit fast 90 Jahren mit Begeisterung dabei war. „Leider sind sie jetzt zu krank, um zu uns zu kommen, aber durch den Computer und das Internet stehen wir immer noch in Verbindung“, freut sich Soltau.

Beide Kurse sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Letzte Änderung am Freitag, 08 November 2013 13:11
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.