Donnerstag, 03 Mai 2012 13:39

Computerschreiben mit zehn Fingern in vier Stunden erlernen

Neuer Schnell-Kurs an der Volkshochschule

PC Tastatur Andreas Morlok pixelio.de

Foto: Andreas Morlok / pixelio.de

Geesthacht (LOZ/tba). Eine der wichtigsten Kulturtechniken/-fertigkeiten des 21. Jahrhunderts erlernen, das nicht in 30-40 Stunden, sondern in nur vier Stunden.

Wer nur mit zwei oder drei Fingern das Tastenfeld bedient, kann kaum mehr als 15 Wörter/75 Anschläge pro Minute schreiben. Das ist so langsam wie von Hand. Ein Kurs, mit dem man das 10-Finger-System erlernt, verdoppelt die Geschwindigkeit ganz leicht von 15 auf 30 Wörter/150 Anschläge pro Minute. Mit Kursleiter Michael Weidler lernen die Teilnehmer in nur vier Stunden das Tastenfeld mit zehn Fingern zu bedienen, ohne hinzusehen.

Beim dem Kurslernsystem handelt es sich um einen ganzheitlichen mentalen Ansatz. Es werden viele Sinne aktiviert, zum Beispiel mit Hilfe von Assoziations- und Visualisierungstechniken. Die Kombination dieser einzelnen Techniken führen zu einer enormen Lernbeschleunigung.

 Der Kurs findet am Sonnabend, den 26. Mai von 9 bis 14.30 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 36 Euro, ermäßigt 17,50 Euro, zusätzliche Lehrmittelgebühr 23,00 Euro.

Anmeldungen bei der Volkshochschule Geesthacht, Neuer Krug 33-35 per Anmeldeformular im Internet www.vhs-geesthacht.de oder telefonisch unter 04152/4622

Letzte Änderung am Freitag, 11 Mai 2012 18:18
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.