Donnerstag, 19 Dezember 2013 10:08

Geesthacht - Vermisster Mann wieder da

Geesthacht (LOZ). Der seit dem 17.12.2013 vermisste Jürgen Bernhard Merkin (wir berichteten) aus Geesthacht ist wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.

Die gestern Nachmittag groß angelegte Suchaktion der Polizei mit Personenspürhunden, Feuerwehrkräften und der Einsatz eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera, musste gestern gegen 17.15 Uhr erfolglos abgebrochen werden. Gegen 20.15 Uhr entdeckten Anwohner den Vermissten an der Bushaltestelle in der Berliner Straße und riefen bei der Polizei an. Polizeibeamte holten den Mann dort ab und brachten ihn vorsorglich ins Krankenhaus zur ärztlichen Versorgung. Herr Merkin war offenbar den ganzen Tag spazieren gegangen, mit dem Bus gefahren und Kaffeetrinken gewesen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 26 Dezember 2013 11:37
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.