Montag, 13 Januar 2014 12:41

Instandsetzung der Fahrbahnübergänge am Brückenbauwerk B 404/Elbe (Wehrbrücke) bei Geesthacht

 

pix strassenbau Rainer Sturm pixelio de

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

 

Geesthacht (LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass am Brückenbauwerk B 404 über die Elbe (Wehrbrücke) bei Geesthacht ab dem 15. Januar zwingend notwendige Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnübergängen durchgeführt werden.

Für die genannten Arbeiten muss die Brücke halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbei geführt. Außerhalb der Arbeitszeiten stehen für den Verkehrsteilnehmer beide Fahrstreifen zur Verfügung.

Mit der Ausführung der Instandsetzungsarbeiten wird die Firma RW Sollinger Hütte GmbH aus Uslar beauftragt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 20.000 Euro.

Die Bautätigkeiten sollen bis 22. Januar abgeschlossen sein. Für die erforderlichen Arbeiten und eventuell kurzfristig eintretende Verkehrsbehinderungen bittet der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr um Verständnis.

Letzte Änderung am Montag, 13 Januar 2014 12:52
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.