Dienstag, 28 Januar 2014 14:54

Die Seele der Welt mit Latvian Voices in Geesthacht

 

hfr LatvianVoices kw 5-14

Die Latvian Voices singen am 27. Februar in der Geesthachter Christuskirche. Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ). „Sun. Earth. Soul.”, dies ist das Motto der Latvian Voices, die im gerade begonnen Europäischen Kulturhauptstadtjahr ihrer Heimatstadt Riga jetzt erstmals in ihrer offiziellen Funktion als deren musikalisches Symbol nach Deutschland kommen. Diese drei Begriffe symbolisieren die verschiedenen Facetten der Musik des Ensembles, die ihrerseits ein Spiegelbild der Vielseitigkeit menschlichen Lebens ist:

Die Heimat der Latvian Voices, Lettland, ist ein kleines, in Bezug auf sein kulturelles Erbe jedoch sehr reiches Land, speziell mit seinem unübersehbaren Schatz an traditionellen lettischen Volksliedern. Eines der wichtigsten Symbole in dieser Volksmusik ist die Sonne: Symbol für Freude, Energie und Lebensmut in jedem menschlichen Wesen, Schutz für mutterlose Kinder, Beschützerin in schwierigen Zeiten.

Die Erde ist der Raum, in dem wir leben und lieben, in dem wir unsere Emotionen teilen und in dem wir Freud und Leid erfahren. Dies ist Gegenstand vieler Evergreens und Poplieder, die die Sängerinnen für ihre Auftritte eingerichtet haben.

In der Musik der Latvian Voices hört man auch die Seele der Welt, kulturprägend besungen in vielen Werken vergangener Zeiten. Beispielhaft seien hier Bach, Dowland und Biebl stellvertretend für viele andere Komponisten genannt, deren Werke zum kulturellen Erbe vor allem der europäischen Völker gehören.

Die menschliche Seele spiegelt sich so in der Musik der Welt wider, ausgedrückt in jeder Sprache. Einen Ausschnitt daraus präsentieren die Sängerinnen der Latvian Voices in ihrem Konzert am 27. Februar 2014 ab 19.30 Uhr in der Christuskirche, Geesthacht. Der Eintritt ist wie immer frei, es wird aber um Spenden für die Künstlerinnen gebeten.

Letzte Änderung am Dienstag, 28 Januar 2014 14:59
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.